In loving Memory of our Ch. Bersheba's Shoukran, 10. August 2003 - 21. März 2012

 

 

Stolzer starker Krieger, der Kampf ist vorüber er ist verloren. Nun ist deine Seele frei, fern des Regenbogens zurück im Seelenreich.

Viele Erinnerungen tragen wir in uns, viele schöne und lustige Momente. Viel zu früh musstest du gehen, der Krebs war stärker. Doch durftest du noch neun Monate bei uns leben, nachdem du das Bein gebrochen hattest. Die Diagnose; pathologischer Bruch mit Verdacht auf Knochentumor. Niemand hat geglaubt, dass du das erreichst was du erreicht hast. Unglaublich die Geschichte, dass der Bruch trotz Tumor verheilt ist und du fast wieder normal gehen konntest. Doch nachdem der Bruch verheilt war, gewann der Knochentumor an Stärke, am Ende war er zu stark.

Lieber Shoukran, wie es dein Name schon sagt (Danke), danken wir dir für all die tollen Jahre, Monate, Stunden, Sekunden die wir mit dir erleben durften. Wir danken dir für alles, was du für uns getan hast. Du warst immer da, immer fröhlich, immer lustig und hast uns auf den Weg gebracht, den wir heute gehen.

Dein Platz in unseren Herzen ist dir sicher und wir wissen, unsere Seelen werden sich wieder begegnen.

Wir werden dich nie vergessen....

Ruhe in Frieden, lieber Shoukran....